Pearls of the dew

D’Pirlen vum Tau

Anon

Luxemburg Folk Song
D’Pirlen vum Tau
D’Pirlen vum Tau Das sind dein Diamanten D’Blumen im Feld Das sind dein Hochzaitskleid D’Nachtigallenchor Das sind dein Musikanten An dein treit Herz Ist mein Glickseligkeit.
Pearls of the dew
Pearls of the dew They are your diamonds Flowers of the field They are your wedding dress Nightingale choir They are your musicians In your true heart Is all my happiness.

Translation: Copyright © Timothy Adès

More poems by Anon...

To Men

An die Männer

Margarethe

An die Männer
Liebe Männer, ich will’s wagen Euch was ganz Intim’s zu sagen: Ihr könnt nicht ohne Frauen leben, Aber für uns Frauen eben Braucht es keinen Mann zu geben.
To Men
Men, hear this. I’ll boldly state Something secret, intimate: You need women, one or many. Women don’t reciprocate: Men? We women don’t need any.

Translation: Copyright © Timothy Adès

More poems by Margarethe...

Farewell

Abschied (II)

Alfred Lichtenstein (1889- 1914)

Abschied (II)
Vorm Sterben mache ich noch mein Gedicht. Still, Kameraden, stört mich nicht. Wir ziehn zum Krieg. Der Tod ist unser Kitt. O, heulte mir doch die Geliebte nit. Was liegt an mir. Ich gehe gerne ein. Die Mutter weint. Man muß aus Eisen sein. Die Sonne fällt zum Horizont hinab. Bald wirft man mich ins milde Massengrab. Am Himmel brennt das brave Abendrot. Vielleicht bin ich in dreizehn Tagen tot.
Farewell
I write these lines before I die. Don’t disturb, comrades, just pass by. We’re off to war, where death is all. I wish my darling wouldn’t bawl. It’s up to me. I’ll go! I’m glad. Mum sobs. We must be iron-hard. Down to the skyline sinks the sun. Soon in a mass grave I’ll be thrown. The evening glow is good and red. In thirteen days I may be dead.

Translation: Copyright © Timothy Adès

More poems by Alfred Lichtenstein...

Categories
German

Margarethe: To Men

Margarethe

Translated by Timothy Adès

More poems by Margarethe...

Categories
German

Timothy Ades: Jack mit Jill

Timothy Adès

Translated by Timothy Adès

More poems by Timothy Adès...

Categories
German

Mitad del Mundo

Raoul Schrott (1964)

Translated by Timothy Adès

More poems by Raoul Schrott...

With love I weave

Mit Liebe flechte ich

Anita Menger (1959)

Mit Liebe flechte ich
Mit Liebe flechte ich ein Nest aus grünen Hoffnungszweigen, die besten Wünsche web' ich ein, sie sollen euch begleiten. Gesundheit und Zufriedenheit, viel Glück und frohe Zuversicht auch Kraft und Trost in schwerer Zeit. Humor und Freundschaft fehlen nicht. Mit bunten Eiern, etwas Moos wird es bestückt - nun bleibt mir bloß noch eins: Ein Band mit Gottes Segen um dieses Osternest zu legen.
With love I weave
With love I weave into a nest Green twigs of hope, and add my best Wishes, to keep you company. I wish you health and happiness, Confidence and contentedness, Solace and strength when times are rotten! Friendship and fun are not forgotten. Equipped with painted eggs galore And bits of moss, there’s one thing more: A band with benediction blest To lay around this Easter nest.

Translation: Copyright © Timothy Adès

More poems by Anita Menger...

Six months you’ve been away from me

Jetzt bist du weg ein halbes Jahr

Thomas Brasch (1945-2001)

Jetzt bist du weg ein halbes Jahr
Jetzt bist du weg ein halbes Jahr ich sauf mich voll vom Morgen in die Nacht hab schon vergessen wer ich war und hab mir eine Hure angelacht Sie trinkt mich aus und leckt mich blank sie reitet mich zuschanden ihr rotes Haar macht mich so krank sie liegt, ach liegt, wo wir zusammen engumschlungen standen Wo bist du Liebstes und was denkst du dir ich bin das rote Haar und das Alleinsein satt Komm zu mir Liebes trink aus meinem Glas mein Bier und küss mich matt
Six months you’ve been away from me
Six months you’ve been away from me from dawn to dusk I booze my fill forgotten who I used to be I gave, I gave a whore a smile She drinks me dry and licks me clean she rides me and I am disgraced she has red hair it makes me ill she sprawls where you and I embraced What do you think love where’ve you been Sick of red hair and loneliness Come darling drain my beer, my glass come wield your kiss

Translation: Copyright © Timothy Adès

More poems by Thomas Brasch...

Categories
German

Stars falling

Ruedi Berger (1941)

Translated by Timothy Adès

More poems by Ruedi Berger...

Heatwave 2022

Grosse Hitze 2022

Angelika Schramm (1940)

Grosse Hitze 2022
In einer Stadt namens Klitze Da herrschte ne ganz große Hitze. Dann wurde es schwül. Nun regnet es viel Und am Himmel gibt's Donner und Blitze.
Heatwave 2022
A maritime city called Brighton had a heatwave so hot as to frighten. Very sticky and hot! Now it’s raining a lot, and it’s started to thunder and lighten.

Translation: Copyright © Timothy Adès

More poems by Angelika Schramm...