Christian Hofmann von Hofmannswaldau (1617 – 1679): Chiding

Translated by Timothy Adès

Ermahnung

Ach was wollt ihr trüben Sinnen
Doch beginnen!
Traurig sein hebt keine Not.
Es verzehret nur die Herzen,
Nicht die Schmerzen,
Und ist ärger als der Tod.

Auf, o Seele! du mußt lernen
Ohne Sternen,
Wenn das Wetter tobt und bricht,
Wenn der Nächte schwarze Decken
Uns erschrecken,
Dir zu sein dein eigen Licht.

Ye dismal thoughts, be still!
Sorrowing
Relieves no ill,
It heals no hurts,
It harrows hearts,
Death has not such a sting.

Up, my soul, and learn,
When no stars burn,
When storms are breaking,
When we lie quaking
In swathes of night,
To be thine own true light.

Translation: Copyright © Timothy Adès

This entry was posted in Poems and tagged . Bookmark the permalink.