Categories
German

Most happily

Georg von der Vring (1889-1968)

Translated by Timothy Adès

Am liebsten

„Am liebsten hab ich gelebt
Im Schleier verregneter Gärten.
Hier fanden mich gute Gefährten.
Wir haben nach Hohem gestrebt.“

Sie fielen, so blieb ich allein
Und lebte, da niemand mich störte,
Ein Leben, das keinem gehörte,
Und also war es nicht mein.

Most happily I lived
With good companions hidden
In garden haunts rain-sodden.
For higher things we strived.

They fell, I was alone.
I lived, disturbed by none:
My life was owned by none,
So it was not my own.

Translation: Copyright © Timothy Adès

More poems by Georg von der Vring...