Friederike Kempner (1836-1904): Spring is sprung!

Translated by Timothy Adès

A much-derided poet

Wenn der holde Frühling lenzt…

Wenn der holde Frühling lenzt
Und man sich mit Veilchen kränzt
Wenn man sich mit festem Mut
Schnittlauch in das Rührei tut
kreisen durch des Menschen Säfte
Neue ungeahnte Kräfte –
Jegliche Verstopfung weicht,
Alle Herzen werden leicht,
Und das meine fragt sich still:
“Ob mich dies Jahr einer will?”

Spring is sprung! When spring arrives 
Scrambled eggs are crowned with chives,  
People’s heads have violets on,
There’s good cheer for everyone.
Rampant in these veins of ours,
Novel unsuspected powers!
Halts and hindrances depart,
Lightness reigns in every heart…
In my heart the question grows:
‘This year, will some man propose?’

Translation: Copyright © Timothy Adès

This entry was posted in Poems and tagged . Bookmark the permalink.