Hermann Kappen 1818-1901: New Year Prayer of the Rector of St Lambert’s, Münster

Translated by Timothy Adès

Neujahrsgebet des Pfarrers der Kirche von St. Lamberti in Münster

Herr, setze dem Überfluss Grenzen
und lasse die Grenzen überflüssig werden.
Lasse die Leute kein falsches Geld machen,
aber auch das Geld keine falschen Leute.
Nimm den Ehefrauen ihr letztes Wort
und erinnere die Ehemänner an ihr erstes.
Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit
und der Wahrheit mehr Freunde.
Bessere solche Beamten, Geschäfts- und
Arbeitsleute, die wohl tätig, aber nicht
wohltätig sind.
Gib´ den Regierenden ein besseres Deutsch
und den Deutschen eine bessere Regierung.
Herr, sorge dafür, dass wir alle in den
Himmel kommen. Aber nicht sofort!

Lord, set limits to abundance
and let the limits be redundant.
Let people make no bad money,
let money make no bad people.
Relieve wives of their last word,
remind husbands of their first.
Grant our friends more truth,
grant the truth more friends.
Make all officials beneficial,
make all who are active, productive.
Give our governors better German,
give Germans a better government.
Lord, see that we all go to heaven.
But not just yet!

Translation: Copyright © Timothy Adès

This entry was posted in Poems and tagged , . Bookmark the permalink.